My Studio

0711 Nadelspiel

Harte Arbeit und gute Qualität

2012 haben sich Michael und sein Partner ihren Traum vom eigenen Studio erfüllt, nachdem sie jahrelang nur negative Erfahrungen mit Tattoo Studios in und um Stuttgart gemacht hatten. Der Gedanke es besser machen zu können ging ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Ihr Bestreben zeigte schnell Erfolg und wurde von Kunden sehr gut angenommen, sodass auch andere Tätowierer mit dem Duo zusammenarbeiten wollten. Nach drei Jahren kontinuierlichem Erfolgswachstum folgte dann das zweite Studio in Filderstadt beim Stuttgarter Flughafen, indem auch hier von Anfang an auf höchstmögliche Qualität gesetzt wurde.  

Die Tätowierer

In den frühen Anfängen des Studios arbeiteten Sie nur mit Gasttätowierern, darunter auch viele ausländische Künstler aus der EU. Einige Kritiker waren nicht überzeugt von dem Konzept eines Gasttätowierers, was damals noch eher die Ausnahme war. Heute zählen sieben Stammtätowierer zum festen Inventar des Studios, die den Kunden in Bezug auf die verschiedensten Stilrichtungen beglücken können. Hauptsächlich stechen und beherrschen die Künstler Realismus Tattoos, sowie Black & Grey. Darauf haben sich die Tätowierer Andrei und Örs spezialisiert und sind Naturtalente auf diesem Gebiet. Joe gefällt die Arbeit mit bunten Farben am meisten, gerne auch Arbeiten außerhalb des Realismus-Bereichs. Seine Frau Enci tätowiert neben Mandala und Fineline auch die besonders auffälligen Watercolour Tattoos. Tibor beherrscht unter anderem auch die Stilrichtungen Comic, Neo Traditional und Painter Style. Die zweite Frau im Bunde heißt Elli und steht besonders auf Horror, Fantasy und alles Mystische. Nachdem das Studio seinen ersten Auszubildenden zur Karriere eines erfolgreichen Tätowierer verholfen hat und sie sich nach fünf Jahren der studioeigenen Arbeit schweren Herzens von ihm trennen mussten, dauerte es nicht lange bis ein zweiter Azubi für das Studio gefunden wurde. Natürlich achten die Studioleiter bei der Wahl für einen geeigneten Anwärter auf einen der wenigen begehrten Ausbildungsplätze in der Tattoo Szene auf ein hohes Potenzial und Willensstärke. Michael und sein Partner tätowieren nicht selbst, dazu fehlen ihnen nach eigener Aussage die Fähigkeiten. „Unser Anspruch auf gute Qualität ist so hoch, dass wir keinen weiteren Scratcher wie mich in unserem Team gebrauchen können.“, sagt Michael und betont dabei, dass des Studios Erfolgsgeschichte nicht von irgendwoher kommt. „Wir sind sehr wissbegierig und lernen von den ganz Großen der Tattoo Szene, die uns wertvolles Feedback geben.“ 

Tätowierer Örs

Realismus and Black & Grey
 

Tätowierer Andrei

Realismus und Black & Grey

Tätowiererin Enci

Mandala, Fineline und Watercolour

Tätowierer Joe

Colorful Realism Style

Tätowierer Tibor

Comic, Neo Traditional und Painter Style

Tätowiererin Yoko

Sketch Style

Franck Ribéry als Fan des Studios

Als professionellen Studio legt das Team viel Wert auf Ehrlichkeit und lehnt somit gelegentlich auch Anfragen ab, wenn das Tattoo aufgrund der gewählten Körperstelle oder minimalistischer Elemente in seiner Langlebigkeit nicht gewährleistet werden kann. Grundsätzlich stellen sich die Künstler jedoch sehr vielen Herausforderungen und den verrücktesten Motiven. Spiegeleier, Waschmaschinen oder nicht jugendfreie Arbeiten sind nur einige davon. Beliebt ist das Team von 0711 Nadelspiel besonders in der Fußball Szene bei vielen Profis aus der Bundesliga. Natürlich stehen dabei die Spieler des Heimatsvereins VFB Stuttgart an oberster Stelle und betreten regelmäßig das Studio. Auch Fußballer von Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt, Heidenheim, Großaspach und Mannheim waren schon zu Besuch, um sich ein professionelles Tattoo abzuholen. Besonders stolz ist Inhaber Michael darauf, dass FC Bayern München-Stürmer Franck Ribéry regelmäßig Bilder des Studios auf dessen Sozialen Netzwerken liked und kommentiert. Und das obwohl dieser nicht einmal Tattoos trägt. Auch viele Basketball-Profis aus der Bundesliga kommen extra nach Stuttgart. Selbst ein Profi aus der NBA aus Houston zählt zu Ihren Kunden.  

Heimatverbunden

„Am meisten liebe ich die Vielfältigkeit an meinem Job. Jeden Tag treffe ich die verschiedensten Menschen mit den verrücktesten Ideen und führe tolle Dialoge mit diesen.“ Michael liebt seinen abwechslungsreichen Job und ist dabei stets seiner Heimat treu geblieben. Daher fiel die Wahl für einen Studionamen auch gar nicht schwer. 0711 ist die Vorwahl von Stuttgart und das Wort Nadelspiel erklärt sich von ganz allein. Michael ist Profi in Sachen Marketing und setzt sich dabei immer wieder mit Herausforderungen auseinander, um sein Geschäft weiter voranzutreiben. Dabei steht er auch viel im Austausch mit anderen Studios, was für einige eher als ungewöhnlich gilt, da viele oft ihr eigenes Ding machen. Davon lässt sich Michael aber keines Falls irritieren, da er durch diese Kommunikation sehr viel Feedback bekommt und immer Neues dazu lernt.  
 
Damals im Jahr 2012 waren Walk In Days noch nicht so weit verbreitet und machten 0711 Nadelspiel somit zu einer kleinen Sensation, als sie als eines der ersten Studios die Veranstaltungen anboten. Heute finden monatliche Walk In Days statt, meistens am ersten Samstag eines jeden Monats. Das Team veranstaltete ebenfalls eine Special Summer Walk In Week für alle diejenigen, die gerade nicht im Urlaub waren. Neben speziell reduzierten Preisen wurde eine breite Variation an frischen Getränken angeboten und obendrauf gab es zu jedem gestochenen Tattoo eine Sonnencreme, die besonders für tätowierte Haut geeignet ist. Ein weiteres Konzept ist für den Winter als Adventskalender-Aktion geplant. Vom ersten Dezember an wird täglich ein Türchen geöffnet und ein Gewinner gezogen, der sich über Preise, wie Shirts, Pflegeprodukte oder Tattoo-Gutscheine freuen darf. Im Türchen vom 24.12. steckt natürlich eine besonders große Überraschung, die sich keiner entgehen lassen sollte. Also seid dabei und folgt 0711 Nadelspiel auf Instagram oder Facebook. 

Kommentar schreiben

* These fields are required

Kommentare

Für das Studio ist in BW ein Besuch pflicht!!!!!!!!!

Bin super zufrieden mit meinem Tattoo. Alle waren super sympathisch und super nett. Immer wieder gern.

Tolles Studio❤️