Quelle: Instagram @ladygaga
Lifestyle

Promis und ihre Tattoos

Was steckt hinter der Körperkunst der Stars?

Wer heute nicht tätowiert ist, gilt schon beinahe als Exot. So geht diese Form der Körperkunst auch nicht an den Stars vorbei. Von großem Interesse seitens der Öffentlichkeit werden diese Tattoos analysiert und über die Bedeutungen dahinter spekuliert. Wir stellen einige Stars vor, die über ihre Tattoos ausgepackt haben oder über die Fan-Theorien kursieren. 

Beyoncé

Auf dem Finger trägt die Sängerin drei einzelne Punkte. Die Bedeutung? Diese lässt sich nur vermuten, aber ihre Fans nehmen an, dass das Tattoo für ihre drei Kinder Blue Ivy, Rumi und Sir steht.

Beyonces Finger Tattoos
Quell: Instagram @beyonce
Lady Gagas Tattoos
Quelle: Instagram @ladygaga

Lady Gaga

Dass Lady Gaga ein Weltstar ist, ist jedem bewusst. Doch auch sie hat große Vorbilder. So landete ein Porträt von David Bowie unter ihrer Haut! Die Sängerin trägt auch viele weitere Tattoos, die linke Körperhälfte scheint aber verschont geblieben zu sein. Grund dafür ist ein Versprechen, dass sie ihrem Vater gab, zumindest einen Teil ihres Körpers vor der Tattoo Nadel zu verschonen. 

Rihanna

Die aus Barbados stammende Sängerin trägt eine Menge Tattoos auf ihrem Körper. Damit verarbeite sie wichtige Erinnerungen und Erlebnisse. So ist ihr bekanntestes Tattoo die ägyptische Göttin Isis unter ihrer Brust, welches sie ihrer an Krebs verstorbenen Großmutter widmete. Ebenfalls trägt sie ihr Sternzeichen Fische hinter ihrem rechten Ohr, ein Tribal an der rechten Hand, eine Zeichnung auf der Hand, einen Violinschlüssel am Fuß, ein Sanskrit Gebet auf der Hüfte, Sterne auf dem Rücken sowie weitere römische Zahlen, eine Sphinx und eine Musiknote. Auf ihrem Schlüsselbein hat sie ein Lettering verewigt: „Never a failure, always a lesson“, jedoch rückwärts geschrieben, damit sie es selbst im Spiegel lesen kann. Gemeinsam haben ihre zahlreichen Tattoos, dass sie alle feminin und elegant ausgestaltet sind. 

Rihannas Tattoos
Quelle: Instagram @badgalriri
Rihannas Tattoos
Quelle: Instagram @badgalriri

Sam Smith

Der britische Sänger hat zwei parallele Linien auf seinen Fingern tätowiert. Diese befinden sich auf den Ringfingern und haben eine ganz persönliche Bedeutung. Als ein Symbol dienen sie zu seiner Ansicht der gleichgeschlechtlichen Ehe. 

Sam Smiths Tattoos
Quelle: Instagram @samsmith
Rita Oras Tattoos
Quelle: Instagram @ritaora

Rita Ora

Ob die Sängerin Rita Ora ihre Tattoos noch zählen kann, wissen wir nicht. Klar ist, sie hat davon eine ganze Menge. Von einem kleinen Herz auf dem Finger, einem winzigen Smiley am Ohr bis hin zu einer Taube im Nacken und einem Pin-up-Girl auf ihren Rippen sind so jede Menge Größen und Stilrichtungen vertreten. Welches Tattoo wir am liebsten von ihr mögen? Ihr kleiner Anker am Handgelenk natürlich.

Justin Bieber  

Ein wahres Gesamtkunstwerk hat Justin Bieber aus seinem Körper geschaffen. Auf Instagram lassen sich einige Einblicke erhaschen, so ist Justins gesamter Oberkörper mittlerweile vollkommen tätowiert. Insgesamt hat der Sänger bereits über 100 Stunden unter der Nadel verbracht! Was er dazu sagt: „Ich liebe Kunst und habe meinen Körper zu einer Leinwand gemacht“. Wir sind uns sicher – es werden bestimmt noch viele Tattoos folgen.

Justin Biebers Tattoos
Quelle: Instagram @justinbieber
Justin Biebers Tattoos
Quelle: Instagram @justinbieber

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare