Quelle: Instagram @lovely_pain_tattoo_hammelburg
Tattoo Styles

Trash Polka: Das steckt hinter den schwarz-roten Tattoos

Quelle: Instagram @buenavistatattooclub

Wilde Collagen aus realistischen Motiven gepaart mit Schmierereien, geometrischen Zeichen und Schriften, um einen fast schon chaotischen Look zu kreieren. Diese Art von Stilrichtung bezeichnet man als Trash Polka. Dabei wird ausschließlich mit schwarzer und roter Tinte gearbeitet. Erschaffen haben diese Art von Tattoos zwei Deutsche aus Würzburg. Simone Pfaff und Volko Merschky kreierten in ihrem Studio Buena Vista Tattoo Club Motive, die eine Kombination aus Gegensätzen beinhalteten. Realistik und Trash, Technologie und Menschheit, Natur und Abstrakt, Vergangenheit und Zukunft. Der Fokus liegt auf dem Kontrast zwischen dem Detail der Realistik Tattoos und simplen Grafikelementen, den Farben Schwarz und Rot, großen und kleinen Motiven. 

Zwei Deutsche auf Erfolgskurs 

Quelle: Instagram @ buenavistatattooclub

Mit Gründung ihres Studios begann das Duo die von ihnen gestochenen Tattoos als Trash Polka zu bezeichnen. Schnell fingen auch andere Artist aus aller Welt an, sich mit dieser Art von Stilrichtung zu schmücken. So entwickelte sich rasch nicht nur ein neuer Trend, sondern eine einzigartige Stilrichtung der Tattoo Szene. Natürlich schwören viele Anhänger der Trash Polka Richtung auf die originalen Werke der Würzburger. Merschky und Pfaff legen sehr viel Wert darauf, ihre eigene Note in die von den Kunden gewünschten Tattoos zu setzten. Normalerweise kommen Kunden mit ihren thematischen Ideen, meist mit Zitaten oder Texten in das Studio, woraufhin die Tätowierer einige Entwürfe am Computer anfertigen und diese präsentieren. Merschky sagt, dass wenn sie nur das machen würden, was Kunden sagen und wollen, hätten sie heute keinen neuen Tattoo Stil entwickelt. Viele der in den Tattoos zu sehenden Elementen sind Motive, die die Beiden schon vor Jahren entworfen haben. Neben ihrem eigenen Tattoo Studio sind die Zwei aber auch als Musiker, Fotografen und Maler erfolgreich. Ihre Arbeiten werden in verschiedenen nationalen und internationalen Galerien und Museen wie Paris, London, Hamburg oder Rom gezeigt.  

Quelle: Instagram @buenavistatattooclub
Quelle: Instagram @buenavistatattooclub
Quelle: Instagram @buenavistatattooclub


Eine besondere Bedeutung für diejenigen, die es tragen, haben Trash Polka Tattoos eher nicht. Muss es aber auch nicht, es geht vielmehr um Kunst und Einzigartigkeit. Denn dieser Stil holt seine Inspiration aus der Malerei, wobei künstlerische Arbeiten bekanntlich auch nicht immer eine tiefgründige Bedeutung haben oder einen Sinn verfolgen. Trash Polkas sind fantasievoll und spektakulär und ziehen dadurch alle Blicke auf sich. 

Quelle: Instagram @stefanogalati_royaleink


Wer auf der Suche nach einem großen, modernen Tattoo ist und sich zwischen den vielen Stilen nicht entscheiden kann, liegt wahrscheinlich mit einem Trash Polka Tattoo genau auf der richtigen Seite. Denn hier bekommt man von Allem etwas und schmückt sich definitiv nicht mit einem 08/15 Tattoo. Schaut euch die Bilder an und lasst euch vom jungen Trash Polka Trend überzeugen!

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Hey! Ich hab vor zwei Tagen ein Tattoo bekommen. Es sollte ein Pfotenabdruck meines Hundes werden und während des tätowierens kristallisierte sich immer mehr der Trash Polka Stil durch. Aktuell ist die Basis gelegt.. und in ein paar Wochen kommt das "rote Finish" 🥰 der beste Stil, der mir passieren konnte. 💪🏻